Über mich

2018

Seminar EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018, Umsetzung in Unternehmen

-Datenschutzerklärung Informationspflichten nach Art. 13, 14, 21 DS-GVO, Verpflichtung auf den Datenschutz der Mitarbeiter, Verarbeitungsverzeichnis

Onlineseminar IT-Recht (Datenschutzrecht)

-Bewertungsplattformen im Lichte des Art. 6 I lit. f DS-GVO, Sternchenbewertungen, Einwilligung E-Mail Marketing nach Art. 7 DS-GVO und Erwägungsgrund 43 zur DS-GVO

Vortragsreihe zum Beschäftigtendatenschutz nach EU-Datenschutzgrundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz neuer Fassung (90-120 Minuten)

Vortragsreihe zu Stolpersteinen bei Videofilmen im Internet bspw. Unternehmensvideo  (30 Minuten)

Vortragsreihe zur neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (90-120 Minuten)

Onlineseminar Beschäftigtendatenschutz

-Grundlagen Beschäftigtendatenschutz nach DS-GVO, Pflichten des Arbeitgebers nach DS-GVO als Verantwortlicher, Rechter des Arbeitnehmers (Betroffener) nach DS-GVO, Stellung des Betriebsrats, Umgang mit Betriebsvereinbarungen, Tarifverträgen, Einwilligungen Beschäftigter, Überwachung und Kontrolle von Mitarbeitern

TÜV-Nord zertifizierter externer Datenschutzbeauftragter

EXTERNER TÜV-Nord zertifizierter DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER Chemnitz

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Verleihung durch die Rechtsanwaltskammer Sachsen

2017

10 Punkte Plan zur Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung bis zum 25.05.2018

Zertifizierungsfortbildung Datenschutzbeauftragter (TÜV) in Dresden

Vortragsreihe zur neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (90-120 Minuten)

Seminar Neueste Entwicklung und aktuelle Rechtsprechung im Urheber- und Designerecht, Berlin

-Snippets, anwendbares Recht bei Auslandsbezug, Framing, Linkhaftung, Erschöpfung und öffentliche Zugänglichmachung,

Seminar Geistiges Eigentum im Rechtsverkehr, Vertragsgestaltung Immaterialgüterkauf, Transfer geistiges Eigentum, Lizenzrecht, F&E – Recht, Urheberrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Lauterkeitsrecht, Inhalt und Gestaltung bei Transaktionen, immaterialrechtliche Bruchteilsgemeinschaft, Dresden

Vortragsreihe zu Stolpersteinen bei Videofilmen im Internet bspw. Unternehmenvideos an (30 Minuten)

4. Deutscher IT-Rechtstag: Virtual Reality, augmented reality, virtual reality, diminished reality, Urheberrecht und virtual reality, neue (unbekannte) Nutzungsart bei virtual reality, Nutzungsrecht und Urheberrecht des Nutzers an virtuellen „Werken“, Zweckübertragungsgedanke bei virtual reality, Gewährleistung bei virtuellen Gütern, Jugendschutz bei virtual reality, Äußerungsrecht bei virtual reality, Robotics und Recht, Datenschutzrecht in der Robotik, FinTech in der Robotik und die Zurechnung von Erklärungen, Produktsicherheitsgesetz, Robotik und Versicherungsrecht, cyberrisk, Ausschluss AHB, AKB, Betriebshaftpflicht, Cybercrime, CAN-Bus, ODBC-Dongle, Darknet, guerilliamail, Tor, panopticlick, noscript, IT-Strafrecht, Unternehmensrisiken, Datenschutzgrundverordnung und privacy shield für Telemedienanbieter, Einwilligung, Datenschutzgrundverordnung aktuelle Probleme, Blockchain und smart contracts, ascribe Datei, Bitbond, Berlin

Umzug der Kanzlei in das Technologie Centrum Chemnitz in der Annaberger Straße 240 in Chemnitz-Altechmnitz

Seminar Grundlagen der Verfahrenspraxis vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) und dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO), Dresden

-Markenrecht, Designschutz

Seminar Datenschutzrecht in Dresden,

-Datenschutzrecht in der anwaltlichen Praxis, Anpassungsgesetz zum Bundesdatenschutzgesetz, EU-Datenschutz-Grundverordnung, Technische Organisatorische Maßnahmen, Einwilligung von Minderjährigen

2016

Seminar Verlagsrecht in Berlin

-Verlagsvertrag, Vertragstypen, Lizenzierung, Internationales Verlagsrecht, Printmusik Notendruck, Abgrenzung E-book, Hörbuch und die Buchpreisbindung, Bühnenverlagsvertrag, Subverlagsvertrag, Kommissionsverlag, Selbstverlag, Optionsvertrag, Urhebervertragsrechtsreform, Verwertung, Rechtseinräumung

Seminar Aktuelle Entwicklung im Urheberrecht- Gesetzgebung und Rechtsprechung in Berlin

-Urheberrecht, verwandte Schutzrechte, Urheberpersönlichkeitsrechte, Verwertungsrechte, Computerprogramme, Urhebervertragsrecht, Verwertungsgesellschaften (GEMA, VGG), Portabilität von digitalen Inhalten, Haftung für Linksetzung, Vermietung ebooks, Berichterstattung, Drohnen und die Panoramafreiheit, WLAN-Haftung

-Rechtsberater der oh my music! Publisher UG & Co.KG Musikverlag im Bereich Verlagsrecht

3. Deutscher IT-Rechtstag: EU-Datenschutzgrundverordnung, Cybersecurity, Stand der Technik, technische und organisatorische Maßnahmen, Verschlüsselung von Internetseiten, Personaleinsatz im IT-Umfeld, EVB-IT BVB, zivile Nutzung von Drohnen, Grundstücksrecht, Recht am eigenen Bild, Urheberrecht, Haftungsrecht, Luftverkehrsrecht, digitaler Binnenmarkt EU, digitale Innovation Startups Made in Germany, IPR ROM -I VO Länderbericht Polen und Deutschland

Seminar „Aktuelle Entwicklungen im Internetrecht“ Universität Münster

-Domainrecht, Haftung des Registrars, SEO und Markenrecht

-Urheberrecht, Framing, angemessene Vergütung, Verbreitung, ebook, Abgrenzung Verlagsrecht?

-Urhebervertragsrecht, Insolvenzrecht Software

-Wettbewerbsrecht, Direktmarketing, UklaG, IT-Sicherheitsgesetz

-IPR, Herkunftslandsprinzip, Persönlichkeitsrechtsverletzung

-digitaler Nachlass, Bitcoin. Blockchain, Blocknation, KUG

Seminar „IT-Recht“ Universität Münster

-EDV-Softwarerecht Inhouse, Ideenschutz, Abwerbung Programmierer, Arbeitsverträge, Mitwirkungspflicht Kunde, angemessene Vergütung (auch mit Auslandsbezug), Durchgriff Nerd auf Kunde, Zugangskontrolledienstegesetz, agile Programmierung, Pflichtenheft, Lastenheft, Insolvenz Cloudanbieter

-EDV-Softwarerecht Outhouse (Softwareüberlassung), B2B, Präambel, Hauptleistungspflichten, Nutzunsgbeschränkungen, Auditklauseln, Bearbeitungsverbote, Core-Klausel, CPU-Klausel, B2C Richtlinienentwurf EU, Gegenleistung Daten, Aufklärungspflicht, Gewährleistung, Dokumentation, Handbuch, technische Sperren, Abgrenzung zur Pflege, Haftung, Gesamtrücktritt, Datenqualität

-Softwareerstellung, Vertrag, Päambel, Rechtsnatur, Hauptleistungspflicht, Gegenleistung, Abnahme, EU-Datenschutzgrundverordnung, Mitwirkungspflicht, Customizing, Pflege

-Cloud, SaaS, Urheberrecht (Rechtseinräumung), Insolvenz, Auslandscloud, Treuhandcloud, patriot act

-open source

2015

Online Seminar IT-Recht: Datenschutzrecht (EuGH kippt Safe Harbour), IT-Vertragsrecht, Vertragsrecht e-commerce, Domainverträge, Webdesginvertrag, Onlinewerbung

Seminar Aktuelle Rechtsprechung im Urheber- und Designrecht: Werkbegriff und Verwertungsrechte, Framing, Urheberpersönlichkeitsrecht, Leistungsschutzrechte und Urhebervertragsrecht, Filesharing, Providerhaftung, Designrecht auf europäischer Ebene

Seminar Urheberrecht und Medienrecht: Filesharing, Streaming, Filehosting

Online Seminar IT-Recht/Urheberrecht: Framing BGH Urteil vom 09.07.2015, AZ I ZR 46/12, Urhebernennung, Recht am eigenen Bild, Sexting, Personen der Zeitgeschichte, Beiwerk, fiktive Lizenz nach MFM, Suchmaschinenhaftung, unwahre Tatsachenbehauptung in Snippets, autocomplete – Funktion vs. Markenrecht, Datenschutzrecht, asset-deal, share deal

Online Seminar IT-Recht: Vertragsschluss im Internet, eBay, Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Widerrufsformular, Teillieferung, Pflichtabholung, Informationspflichten, AGB, Äusserungsrecht, Datenschutzrecht

Seminar Aktuelles Internetrecht: Datenschutzrecht, e-contracting, Domainrecht, Urheberrecht, Fotorecht (MFM/VG Bild), Texte, Webdesign, Urheberpersönlichkeitsrecht, Rundfunkrecht, social media, Telemedienrecht

2. Deutscher IT-Rechtstag: neues IT-SicherheitsG-E, neues UklaG-E, europäisches Kaufrecht, IT-Vergaberecht, google universal analytics, iBeacon-Technologie, mobile Apps (AGB/Datenschutzrecht)

Seminar Aktuelle Entwicklung im Softwarerecht, hybrides Werk (Nintendo), Softwarehandel, Softwarevertrieb, Cloudcomputing, Lizenzmetriken, Nachlizenzierung

Online-Seminar IT-Recht: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2015, Impressumspflicht in sozialen Netzwerken, Haftung für Links, Tracking (cookies, fingerprint, client ID + User ID), Bewertungsportale, SEA (brandbidding), SEO (Metatags, interne Suchmaschine, E-Mail-Marketing (double opt-in, tell a friend, reminder), Onlinevertragsrecht (Preisangaben, Datenschutzrecht, AGB)

Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht), Verleihung durch die Rechtsanwaltskammer Sachsen

2014

externer Datenschutzbeauftrager der Fa. Biker-Boarder Koch und Sievers GbR

externer Datenschutzbeauftragter der mediatack GmbH

Fachanwaltslehrgang Urheber- und Medienrecht

Fachanwaltslehrgang Informationstechnologierecht

2013

Eröffnung einer weiteren Internetplattform unter www.aa13.org

Seminar IT-Compliance Service zu den Themen Datenschutz, IT-Sicherheit (BYOD), Urheberrecht

Seminar aktuelle Praxisprobleme Internetrecht

2012

externer Jugendschutzbeauftragter und externer Datenschutzbeauftragter der Webseiten

http://www.spiele-kostenlos-online.de/

http://www.rabatt-roboter.com/

2010
Eröffnung des Standortes Dresden – Neustadt, Theresienstr. 1, 01097 Dresden (heute Königsbrücker Str. 28-30, 01099 Dresden)

2009

Eröffnung des Standortes Dresden – Gönnsdorf

Partner und tc-anwalt der Internetcommunity www.triff-chemnitz.de

Eröffnung eigenes Firmenportal/CMS unter www.aa13.info

2008
Eröffnung des Standorts in Berlin – Mitte, im Einstein – Palais, Friedrichstr. 171, 10117 Berlin

Projekt Audacious Admonish aa13.info

Mitglied bei experto.de als Experte für Computer- und Internetrecht

2006

Aufnahme in die Anwaltsliste des Juristischen Internetprojekts Saarbrücken JIPS

Mitglied WEISSER RING

Mitglied 123recht.de

2005

Gründung der eigenen Kanzlei im Technologie Centrum Chemnitz in der Bernsdorfer Straße 210-212

2001-2005

Tätigkeit als Rechtsanwalt in Leipzig und Chemnitz in überörtlichen Sozietäten
1999-2001

Tätigkeit u.a. bei der Bakelite AG Servicebereich Personal & Recht, F & E Kooperation, BMBF

1994-1999

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Rostock / Tätigkeit an der Universität Rostock und als freier Mitarbeiter der Kanzlei Dr. Großkopf in Warnemünde

RECHTSANWALT
Thilo Zachow
FACHANWALT FÜR IT-RECHT
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Annaberger Str. 240
09125 Chemnitz
Telefon: 0371 53 47 290
Fax: 0371 53 47 291